+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Aktivitäten & Aktuelles - Leser

Das Dorf auf dem Münsterplatz für die Millenniums-Entwicklungsziele

Vom

Zeitgleich zum Weltgipfel zur Nachhaltigkeit „Rio +20“ organisierte das Bonner Netzwerk für Entwicklung, am 14. Juli 2012, ein „MDG-Dorf“ auf dem Bonner Münsterplatz. Jedes Zelt behandelte eines der acht Millenniums-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen:

1) Den Anteil der Weltbevölkerung, der unter extremer Armut und Hunger leidet, halbieren.
2) Allen Kindern eine Grundschulausbildung ermöglichen.
3) Die Gleichstellung der Geschlechter fördern und die Rechte der Frauen stärken.
4) Die Kindersterblichkeit verringern.
5) Die Gesundheit der Mütter verbessern.
6) HIV/Aids, Malaria und andere übertragbare Krankheiten bekämpfen.
7) Den Schutz der Umwelt verbessern.
8) Eine weltweite Entwicklungspartnerschaft aufbauen.

Trotz schlechten Wetters kamen viele BonnerInnen, um mit den Vereinen des Bonner Netzwerks zu sprechen, ein Fragebogen-Gewinspiel durch die Zelte mitzumachen (Abbildung links), sich kulturell-künstlerisch zu erfreuen (Abbildung mitte) oder sich in Einzelgesprächen über die Ziele und Aktivitäten des Bonner Netzwerks zu informieren (Abbildung rechts).

Zurück

Mitglieder