+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Aktivitäten & Aktuelles - Leser

Das Lieferkettengesetz kommt!

Vom

Das Lieferkettengesetz kommt! Insgesamt 124 Organisationen haben sich mit der Initiative Lieferkettengesetz dafür eingesetzt:

"Wir treten ein für eine Welt, in der Unternehmen Menschenrechte achten und Umweltzerstörung vermeiden – auch im Ausland. Auch in der aktuellen Corona-Krise zeigt sich deutlich: Freiwillig kommen Unternehmen ihrer Verantwortung nicht ausreichend nach. Umso dringender brauchen wir jetzt ein Lieferkettengesetz! Unternehmen, die Schäden an Mensch und Umwelt in ihren Lieferketten verursachen oder in Kauf nehmen, müssen dafür haften. Skrupellose Geschäftspraktiken dürfen sich nicht länger lohnen. Deswegen muss die Regierung jetzt handeln und damit ihre Zusage aus dem Koalitionsvertrag umsetzen."

Nachdem nun monatelang verhandelt wurde, verkündete die Bundesregierung am 12.02.2021, dass das Gesetz kommen wird - noch rechtzeitig vor der Bundestagswahl 2021. Das geplante Gesetz ist ein Kompromiss zwischen den verschiedenen Interessen, dennoch ist es ein Meilenstein und großer Erfolg für alle Organisationen und Kommunen (darunter die Stadt Bonn), die sich für das Gesetz stark gemacht haben.

Mehr Informationen dazu folgen in Kürze.

Lesen Sie hier bereits die Pressemitteilungen der Initiative Lieferkettengesetz, von Femnet e.V. und Südwind e.V..

Zurück

Mitglieder