+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Aktivitäten & Aktuelles - Leser

Infostände, Sonne, Models und faires Frühstück – Die Rundum fair 2016

Vom

Mehr als letztes Jahr, sagten die, die das wissen mussten. Mehr Menschen, die am Samstag, den 24.9., an den Frühstückstischen saßen, während Models mit fairen Klamotten den roten Teppich auf dem Münsterplatz entlangliefen. Viele mussten warten, um an Kaffee, Tee und Frühstücksteller zu kommen.

Honig, Saft und Schokocreme standen bereits auf den Tischen. Gespendet von Bergfeld's Biomarkt, Momo Bioladen, Contigo, DW-Shop, Gilgen's, fair+mobil, REWE, Bio Bauer Palm und vom Bonner Weltladen.

Koordiniert von FEMNET wurde die "Rundum fair" von Bonner Organisationen getragen: Agenda-Büro, Fair Trade Steuerungsgruppe, Weltladen, Katholisches Stadtdekanat, Greenwalker,  Verbraucherzentrale und Bonner Netzwerk für Entwicklung. 40 HelferInnen waren es insgesamt, die aufbauten, abwuschen, Brötchen aufschnitten und nach 14 Uhr wieder abbauten. Ökoläden und Geschäfte hatten das, was es zu Essen und Trinken gab, gespendet. Und auch die Messer, die der Lieferant vergessen hatte, wurden kurzerhand vom Kaufhof ausgeliehen. Es war ein voller Erfolg für alle – Dank der großartigen Unterstützung vieler!

 

Zurück

Mitglieder