Bonner Saatgutfestival

/ Waldorfschule, Graf-Zeppelin-Straße 7, Sankt Augustin

Logo VEN

Alles dreht sich beim "Markt der Vielfalt" um Saatgut für Kräuter, für den Garten oder für Wildpflanzen, um regionale Sorten, Hühner und Weidenflechterei. Mit dabei sind unter anderem Slow Food Bonn, die Botanischen Gärten, Bonn blüht und summt, Naturgarten, Oikocredit, Regionalwert AG und die Wiesenkind Imkerei. Es kann Saatgut auch getauscht, sich in der Schulküche gestärkt und entspannt im Schülercafé mit Kuchen versorgt werden. Eintritt: 2,00 Euro für Erwachsene und 50 Cent für Kinder. Die Waldorfschule liegt direkt an der Stadtbahn-Linie 66, Bad Honnef – Siegburg. Weitere Informationen unter: bonner-saatgutfestival-2020.

Zurück