Eisenbahnen in Afrika

/ VHS, Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, Bonn

Eisenbahn in Kenia, 2016

Technik und Infrastruktur der afrikanischen Eisenbahn geben spannende Einblicke in die Kolonialgeschichte des Kontinents. So wurden zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Eisenbahnen in den ehemaligen britischen, belgischen und französischen Kolonien rasch auf- und ausgebaut, und auch in Tansania fahren viele Züge heute noch auf deutsch-kolonialen Strecken. Jürgen Langen, Journalist und Politikwissenschaftler, berichtet über längst vergessene Strecken, aktuelle Entwicklungen und ambitionierte Pläne. Weitere Informationen unter: eisenbahnen-in-afrikaProgrammflyer "Afrikanische Aspekte: Mobilität in Afrika" unter: afrikanische-aspekte.

Zurück