Filmabend: Oeconomia

/ Kino Rex, Frongasse 9, Bonn – in Kooperation mit Oikocredit Westdeutscher Förderkreis

Poster Oeconomia

Der Dokumentarfilm der Regisseurin Carmen Losmann deckt auf, dass die Wirtschaft nur dann wächst, dass Gewinne nur dann möglich sind, wenn sich Menschen verschulden, und versucht so, die Spielregeln des Kapitalismus greifbar zu machen. Ob- wohl sie dabei auf verschlossene Türen stößt, findet sie Wege, das abstrakte Thema durch computergenerierte Grafiken zu veranschaulichen und Interviews nachzustellen. – “Das System funktioniert eben so lange es funktioniert”, gibt ein Banker im Film zu. Im Anschluss findet eine Diskussion mit der Regisseurin und dem Publikum statt. Weitere Informationen und Tickets unter: rex-filmbuehne.

Zurück