+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Globale Geschäfte – Globale Verantwortung?! Unternehmen und Menschenrechte

/ Jugendherberge Haager Weg 42, Bonn

Verbindliche Abkommen über Menschenrechte gibt es nur zwischen Staaten. Unternehmen müssen sich an Gesetze halten, doch häufig fehlen Regeln für die Einhaltung von Menschenrechten. Das zweitägige Seminar will der Frage nachgehen, welche Verantwortung Unternehmen dafür und für den Schutz der Umwelt in Produktionsländern des Südens und Ostens haben? Am Beispiel des deutschen Textilbündnisses soll untersucht werden, welche Handlungsansätze Erfolg beim Kampf für die Einhaltung der Menschenrechte versprechen – sowohl aus Sicht von Initiativen als auch von Unternehmen. Das Seminarteam setzt sich aus Dr. Christian Meyn, Geschäftsleitung eines Sozialunternehmens, und Marijke Mulder, stellv. Vorsitzende des veranstaltenden Vereins zur Fördrung politischen Handelns (v.f.h.), zusammen. Die Seminargebühr beträgt 55,00 Euro, inklusive Unterkunft und Vollpension. Weitere Informationen und Anmeldung unter: vfh-online.de/seminare/

Zurück