+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Inequalities in human development in the 21st century

/ GIZ Campus, Auditorium, Friedrich-Ebert-Allee 32, Bonn

GIZ Image

Die GIZ und UN Volunteers werden in dieser Veranstaltung wesentliche Ergebnisse des Berichts über die menschliche Entwicklung (Human Development Report) von 2019 vorstellen und mit dem verantwortlichen Autor, Pedro Conceição, sowie mit Toily Kurbanov, Koordinator des UN Freiwilligenprogramms, und Andreas Proksch, Generaldirektor GIZ, über die wachsende Ungleichheit, die zu einem Verlust an sozialem Zusammenhalt und geringem Wirtschaftswachstum führt, sprechen. Veranstaltungssprache ist Englisch. Anmeldung bei Barbara Kirsch, eMail: barbara.kirsch(at)giz.de.

Zurück