Jubiläumsfestival: Stimmen Afrikas – Crossing Borders

/ Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln

Bibi Bakare-Yusuf

Lange bevor die interkulturelle Öffnung der Kultur- und Kulturbetriebe zu einem großen Anliegen der kulturellen Förderung wurde, erschuf die Literaturwissenschaftlerin und Dramaturgin Christa Morgenrath 2009 die Literatur- und Bildungsreihe “stimmen afrikas” in Köln. In diesem Jahr feiert sie ihr 10-jähriges Jubiläum – mit 33 Gästen aus 19 Ländern. Sie nehmen an 14 Veranstaltungen teil, also an Lesungen, Workshops und Diskussionsrunden, unter anderem im Literaturhaus, in der Stadtbibliothek, im Schauspiel Köln oder in der VHS. Tickets gibt es an der Abendkasse. Festivalpass 55 Euro / 40 Euro unter: stimmenafrikas(at)allerwelthaus.de. Anmeldungen zu Workshops und Diskussionen unter: www.eventbrite.de/d/germany--hilden/stimmen-afrikas/. Weitere Informationen unter: crossingborders-stimmenafrikas.

Zurück