The Wall: Mexiko und die USA in Zeiten von Donald Trump

/ Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn, Kurfürstenallee 8, Bad Godesberg

Grenzzaun Mexiko

Mexiko – Drogenhandel, Mafiakartelle, Gewalt, Korruption und Menschenrechtsverletzungen. All das wird seit Jahren in den Medien mit dem Land verbunden. Andererseits gilt es als wirtschaftlicher Hoffnungsträger Lateinamerikas, als Scharnier zwischen Mittelamerika und den USA und als Durchgangsland für EinwanderInnen und billige Arbeitskräfte. Auf der anderen Seite arbeitet Trump an einer grundlegenden Neugestaltung der US-mexikanischen Beziehungen, verfolgt den Bau einer Grenzmauer und droht Mexiko mit wirtschaftlichen Sanktionen. Im Gespräch mit Dr. Walther L. Bernecker, Historiker und ehemals Professor an der Universität Erlangen-Nürnberg, und in der anschließenden Diskussion will Raimund Allebrand ein Zwischenfazit im Verhältnis von Mexiko zu den USA ziehen. Weitere Informationen unter: iberoclub.

Zurück