Erstes Vernetzungstreffen "Plastikmüllfreies Rheinbach"

/ Ratssaal Stadt Rheinbach, Himmeroder Hof, Himmeroder Wall 6, Rheinbach

Logo Fairtrade Rheinbach

Für Bürgermeister Stefan Raetz ist Plastikmüll "Ausdruck des Überflusses und der Achtlosigkeit". Zusammen mit der Fairtrade-Steuerungsgruppe appelliert er an Gewerbetreibende, "alle Arten von Plastikprodukten zu vermeiden. Hierzu zählt in besonderem Maße natürlich der Einwegplastik". Gewerbetreibende, Vereine und interessierte BürgerInnen sind nun eingeladen, um "gemeinsam die Initiative" für ein Plastik-armes Rheinbach zu ergreifen. Die Fairtrade-Steuerungsgruppe thematisierte schon 2014 die Nutzung von Plastiktüten und rief zu der Verwendung eines Einkaufnetzes unter dem Motto "Faire Masche – unsere Tasche" auf. Weitere Informationen unter: fairtradestadt/wirmachenmit.

Zurück