+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Was geht das uns an? Menschen in Todesgefahr im Mittelmeer – Menschenrecht auf Seenotrettung

/ MIGRApolis, Brüdergasse 16-18, Bonn

was geht das uns an

„Solange es so ist, dass Menschen mit Booten flüchten, müssen wir dafür sorgen, dass diese nicht zu Tode kommen“, betonte Manfred Rekowski, Präses der Ev. Kirche im Rheinland, zum Abschluss seiner Malta-Reise im Sommer 2018. Seitdem hat sich die Situation noch verschlimmert. Die Integrationsagentur der Ev. Kirche, EMFA, hat Pia Klemp zum Gespräch eingeladen. Sie war Kapitänin der Seenotrettungsschiffe „Iuventa“ und „Seawatch 3“. Sie wird über die Lage am Mittelmeer informieren und im Anschluss mit den Anwesenden darübere sprechen, was in Deutschland und Europa getan werden muss, um diese Situation zu verbessern. Weitere Informationen unter: migration-bonn.de.

Zurück