News Details

Ackerdemia. Wertschätzung für Natur und Lebensmittel

+++

Lauch

Die in Potsdam angesiedelte Ackerdemia hat innovative und Praxis orientierte Bildungsprogramme entwickelt und richtet sich mit ihrer mehrfach ausgezeichneten Gemüseackerdemie an Kitas, Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen nach dem Motto “Für eine Generation, die weiß, was sie isst!” Das heißt die Kinder lernen, wo Lebensmittel herkommen, wie diese angebaut werden und wie man bewusst mit ihnen umgeht. Nicht nur in Potsdam, sondern inzwischen bundesweit. Für die Region Bonn/Rhein-Sieg und Rheinland-Pfalz Nord ist Anna Spiller die Koordinatorin. Kontakt: a.spiller(at)ackerdemia.de, Fon: 0176.578 818 12. Weitere Informationen unter: gemueseackerdemie.

Zurück

Mitglieder