News Details

FAIRWANDLER-Preis 2020/21

+++

Auszeichnung 2019 für "Was kann die Straße?"

Gesucht werden Jugendliche von 18 bis 32 Jahren, die sich mindestens für drei Monate im Ausland engagiert haben und sich nach ihrer Rückkehr in einem Projekt weiter für gesellschaftliche Belange und den gesellschaftlichen Wandel einsetzen. Sei es im Bereich Klimaschutz, Gleichstellung der Geschlechter, Generationsgerechtigkeit, faire Handelsstrukturen oder gesellschaftlicher Zusammenhalt und Solidarität. "Dieses junge Engagement wollen wir mit dem FAIRWANDLER-Preis würdigen und bestärken", heißt es in der Ankündigung der Karl-Kübler-Stiftung. Preisgelder in Höhe von ingesamt 12.500 Euro werden ausgelobt sowie die GewinnerInnen – auch Teams – mit anderen Engagierten bundesweit vernetzt sowie praktisch unterstützt. Bewerbungsschluss ist der 15. August. Weitere Informationen unter: https://fairwandler-preis.org/.

Zurück

Mitglieder