News Details

Kronkorken für Sankt Augustin

+++

Plakat Kronkorken

Kronkorken landen meistens im Müll oder auf der Straße. Doch in Sankt Augustin will man neue Wege gehen. Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, die Kronkorken zu sammeln und an 13 Stellen abzugeben. Von dort werden sie an den Metallhändler Jungheim Schrott- und Metallhandel GmbH verkauft und der Erlös zu 100 Prozent an soziale Projekte gespendet. "Derzeit unterstützen wir mit dem Erlös das Projekt Hope‘s Angel – Familien Hoffnung schenken", betont Hanna Teuwsen, Initiatorin dieses Projektes. Das Projekt will das Bewusstsein zur Nachhaltigkeit und Müllvermeidung mit dem Engagement für Mitmenschen bzw. soziale Projekte verbinden. Weitere Informationen unter: kronkorken-fuer-sankt-augustin.

Zurück

Mitglieder