+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

News Details

Petition gegen Konzernklagerechte und für Unternehmensverantwortung

Vom

Bei dem Klagerecht geht es um das Investor State Dispute Settlement, ISDS. Anlässlich des Weltwirtschaftsforums in Davos starten über 120 Nichtregierungsorganisationen aus Europa, unter anderem das Netzwerk Gerechter Welthandel und das CorA Netzwerk für Unternehmensverantwortung, diese Petition. Damit fordern sie die EU und ihre Mitgliedstaaten auf, sich aus Handels- und Investitionsabkommen zurückziehen, die Sonderklagerechte enthalten, und künftig keine solchen Abkommen mehr abzuschließen. Außerdem fordern sie, rechtliche Möglichkeiten zu schaffen, damit Konzerne für Menschenrechtsverstöße zur Rechenschaft gezogen werden können. Weitere Informationen und Petition unter: menschenrechte-schuetzen-konzernklagen-stoppen

Zurück

Mitglieder