News Details

Lieferkettengesetz: Web-Seminar zu Nachfragen und Argumenten begegnen

+++

Logo Initiative Lieferkettengesetz

Am 4. März, 18-19 Uhr, geht es um das Thema "Diskutieren am Infostand und mit PolitikerInnen." Die Forderung nach einem Lieferkettengesetz findet eine breite Unterstützung in Politik, Zivilgesellschaft und Teilen der Wirtschaft. Aber natürlich werden auch kritische Stimmen laut – von skeptischen Nachfragen bis zu empörten Reaktionen seitens der Wirtschaftsverbände”, heißt es in der Ankündigung. Für diejenigen, die sich für ein Liefergesetz engagieren, ist dieses Web-Seminar von SÜDWIND, Germanwatch, INKOTA und FIAN gedacht: Zentrale Gegenargumente und Strategien werden unter die Lupe genommen, Tipps für Diskussionen vermittelt und Fragen und Argumente beantwortet. Die Referentinnen sind Julia Otten (Germanwatch) und Eva-Maria Reinwald (SÜDWIND e.V.), die Moderation hat Gertrud Falk (FIAN Deutschland). Anmeldung unter: register.gotowebinar.

Zurück

Mitglieder