Veranstaltungen

Entwicklungspolitik heute: Woher wissen, was wirkt?

| Start ab 18 Uhr, Jugendherberge Bonn, Haager Weg 42

Veranstaltungslogo

“Auch wenn die Schlagzeilen der Gegenwart oft ein anderes Bild vermitteln, hat sich die Situation für den Globalen Süden in vielerlei Hinsicht gebessert”, heißt es im Aufruf für diese Veranstaltung. Die extreme Armut ist ebenso zurückgegangen wie auch die Kindersterblichkeitsrate, dennoch wird immer wieder die Frage nach der Wirksamkeit der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit gestellt. Aus diesem Grund befasst sich das Seminar mit dieser Fragestellung und hat VertreterInnen von Durchführungsorganisationen der staatlichen EZ, aber auch von NROs, Forschungs- und Evaluierungseinrichtungen eingeladen, aus ihrer Perspektive und Erfahrung zu berichten. Seminargebühr: 75 Euro (Übernachtung und Halbpension). Weitere Informationen und Anmeldung unter: entwicklungszusammenarbeit-woher-wissen-was-wirkt.

Film: NRW meets Ghana – Ghana-Partnerschaft konkret

| Pfarrsaal St. Michael, Zypressenweg 4, Meckenheim

Partnerschaftslogo

Der Kölner Filmemacher Andreas Kranz hat einen 45-minütigen Dokumentarfilm zum Thema „NRW meets Ghana-– Die Landespartnerschaft konkret“ gedreht. Darin zeigt er die vielfältigen Partnerschaftsinitiativen mit Ghana in NRW, stellt die Meckenheimer Ghana-Partnerschaft als beispielhaft vor und wirbt für den „Konkreten Friedensdienst NRW“. 2017 waren zuletzt zwei Meckenheimerinnen in der Partnergemeinde in Kumasi im Einsatz. Der Filmemacher lädt zum Gespräch über Partnerschaftsinitiativen und den in der Bundesrepublik einmaligen Friedensdienst ein. Eintritt frei. Kontakt: Fon 02225.704 68 42.