Veranstaltungen

< August 2019 September 2019 Oktober 2019 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

Ausstellung: Welt verbessern? Machen wir!

| Haus der Bildung, Zentralbibliothek, Mülheimer Platz 1, Bonn

Ausschnitt aus Flyer

Vor 30 Jahren, am 20. November 1989, verabschiedeten die Vereinten Nationen das „Übereinkommen für die Rechte des Kindes“, kurz UN-Kinderrechtskonvention genannt. Die Ausstellung umfasst zehn Rollbanner und zeigt Porträts von aktiven Kindern und Jugendlichen aus terre-des-hommes-Projekten, die sich gegen Gewalt und Ausbeutung und für eine gesunde Umwelt einsetzen. Die Öffnungszeiten der Zentralbibliothek sind: Di.-Fr., 10-19 Uhr, Sa. bis 14 Uhr, und montags ist die Bibliothek geschlossen. Weitere Informationen unter: welt-verbessern-machen-wir.

Weltkindertag

| Bonner Marktplatz

Logo Weltkindertag

30 jahre Kinderrechte, so lautet das Motto der diesjährigen Feier auf dem Markplatz. Geboten wird eine "Mal-Meile", Informationsstände der engagierten Vereine und Organisationen, ein umfangreiches Bühnenprogramm und Musik. Weitere Informationen unter: weltkindertag.php.
Kinderrechte sind keine Selbstverständlichkeit: Die Bundesregierung hat die UN-Konvention erst 2010 anerkannt. Davor stand sie 18 Jahre lang unter Vorbehalt mitVorrang des Ausländerrechts. Eine Initiative von namhaften Kinderrechtsorganisationen hat es bislang noch nicht geschafft, dass die Kinderrechte ins Grundgesetz aufgenommen werden. Der UN-Kinderrechtsausschuss in Genf stellte darüber hinaus fest, dass beispielsweise die Meinung von Kindern und Jugendlichen hierzulande noch viel zu wenig berücksichtigt wird und regte die Einrichtung einer Stelle an, die sich speziell um die Interessen und Anliegen von Kindern kümmern sollte. Link zur UN-Kinderrechtskonvention.