Veranstaltungen

< August 2020 September 2020 Oktober 2020 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Deutscher Aktionstag Nachhaltigkeit

| Bundesweit, Rat für Nachhaltige Entwicklung, Berlin

Über 600 Aktionen sind bereits für den Aktionstag gemeldet und zeigen das bundesweite Engagement von Vereinen, Organisationen, Initiativen, Kommunen, Bürgerinnen und Bürgern. Weitere Informationen und Anmeldung der Vorhaben unter: tatenfuermorgen.de/deutsche-aktionstage-nachhaltigkeit/.

Letztes Vernetzungstreffen Kampagne Weltbaustellen NRW

| online-Treffen, Eine Welt Netz NRW

Weltbaustelle NRW

In den vergangenen vier Jahren konnten 29 Weltbaustellen in 26 Städten in NRW realisiert werden. Dieses online-Treffen soll dazu dienen, anhand der Fragen "Was würdet ihr gerne erneut umsetzen? Was ganz anders machen? Und: Was wünscht ihr Euch in den kommenden Jahren vom Eine Welt Netz NRW?" ein Fazit zu ziehen und einen Blick nach vorne zu werfen. Anmeldung bei Lina Dybowski, eMail: lina.dybowski(at)eine-welt-netz.de

Das Welthandelssystem nach Covid-19: Wege zu einer wohlfahrtsorientierten Handelspolitik

| 13:30-18 Uhr | 9:00-15:00 Uhr, online-Workshop, Stiftung Entwicklung und Frieden

Containershiff in Shanghai, China

Der internationale ExpertInnen-Workshop befasst sich mit der Krise des Welthandelssystems, bedingt durch die internationalen Arbeitsteilungen und globale Lieferketten. Die Fragen, die bei diesem Treffen im Mittelpunkt stehen, lauten: Wie kann das Welthandelssystem resilienter und nachhaltiger werden? Welche AkteurInnen und Allianzen werden das künftige Welthandelssystem gestalten". Mit dabei sind unter anderem das Wirtschaftsministerium NRW, die Bayer AG und die WTO sowie das Südwind Institut, das Bangladesh Institute of Development Studies und die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik. Konferenzsprache ist Englisch. Weitere Informationen und Programm unter: SEF-Dateiliste/03_Veranstaltungen/. Link zum aktuellen Newsletter der Stiftung Entwicklung und Frieden: sef-bonn.org/index.

5. NachhaltigkeitsCamp Bonn

| online, Engagement Global, Bonn

Trotz digitaler Ausführung bleibt alles so, wie es in den vergangenen Jahren erprobt wurde und sich bewährt hat. Teilnehmende sind gleichzeitig AkteurInnen, Themen und Zeitplan werden erst am Veranstaltungstag aufgestellt und jedeR bringt Fragen und Vorschläge für den Austausch mit. Wichtige Aspekte dieser Treffen sind der fachliche Austausch, Diskussionen und das persönliche Kennenlernen, die wiederum Perspektiven für eine Zusammenarbeit eröffnen können. Weitere Informationen und Anmeldung unter: nachhaltigkeitscamp-bonn.