+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Aktivitäten & Aktuelles - Leser

Projekt "Vereint für Vielfalt" der Diakonie Bonn und Region

Vom

Das Netzwerk politik|atelier e.V. wird im Rahmen des Projektes Vereint für Vielfalt mit dem Diakonischen Werk Bonn und Region zukünftig zusammenarbeiten. Wir laden alle Mitglieder des Bonner Netzwerkes ein, sich dieser Initiative ebenfalls anzuschließen!

Vereint für Vielfalt fördert reale Begegnungen im Veedel - sobald die Pandemie dies zulässt - und schafft nachhaltige Strukturen, die nicht nur für die Zugewanderten eine Bereicherung dargestellt werden, sondern auch für die beteiligten Vereine und Initiativen.

Wie soll das gelingen?

Vereint für Vielfalt bringt engagierte Vereine aus Bonn, Rheinbach, Meckenheim und Swisttal mit Menschen aus Drittstaaten zusammen. Es ermutigt Vereine und Initiativen, ihre Strukturen zu öffnen, damit eine erfolgreiche Integration von Drittstaatenangehörigen nicht nur als Mitglieder, sondern als Ehrenamtler*innen gelingt.

  • Das Diakonische Werk Bonn und Region begleitet die Vereine und Initiativen dabei.
  • Im Spätsommer und Herbste 2021 findet eine Schuhlungsreihe statt, in denen Vertreter*innen der Vereine zu Vielfaltlots*innen ausgebildet werden.
  • Dann folgt die Vermittlung, in denen die interessierten Geflüchteten mit den Vereinen in Verbindung gebracht werden.
  • Die Vereine werden am Ende des Projektes im Rahmen eines Festes mit dem Siegel "Vereint für Vielfalt" ausgezeichnet werden.

Vielfalt

Ob Sport, Musik, freiwillige Feuerwehr oder Karneval, das Vereinsleben in Bonn und Region ist vielfältig und abwechslungsreich. für jedes Interesse und Engagement bieten sich zahlreiche Betätigungsfelder.

Auch unter den Menschen, die als Geflüchtete hier angekommen sind, finden sich, unterschiedliche Gaben und Talente. Der eine musiziert, die nächste gärtnert für ihr Leben gern und der oder die Dritte packt gerne an und möchte Hilfe leisten.

Die Nachwuchssorgen im Ehrenamt sind vielfach groß. Mit dem neuen Projekt 2vereint für Vielfalt" möchte das Diakonische Werk Bonn und Region diesem Mangel begegnen und zugleich eine Brücke zwischen dem Bedarf an Ehrenamtlichen und der Integration geflüchteter in unterschiedliche gesellschaftliche Bereiche schlagen.

Warum dabei sein?

Ihre Vorteile

  • neue ehrenamtliche gewinnen
  • Teilnahme an einem umfangreichen, kostenlosen Schulungsprogramm zu Themen der Antidiskriminierung , Demokratie lernen - Betzava, Ausländerecht, Vielfalt in Gruppen leben.
  • Beratung und Begleitung durch Mitarbeiter*innen des Diakonischen Werkes Bonn und Region.
  • das Netzwerk des Vereins stärken
  • Tablet für Onlineschulungen wird gestellt und bleibt anschließend im Besitz des Vereins
  • Auszeichnung mit dem Siegel "Vereint für Vielfalt"

Kontakt und weitere Informationen findet ihr hier.

Zurück

Mitglieder