+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Faire Woche in Bonn

/

Die bundesweiten Fairen Wochen jähren sich im September diesen Jahres zum 20sten Mal.

„Zukunft fair gestalten - #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“ – unter diesem Motto rufen Organisationen des Fairen Handels und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zur Beteiligung an der bundesweiten Fairen Woche auf. Der Leitgedanke orientiert sich am SDG 8, dem nachhaltigen Entwicklungsziel, das sich mit menschenwürdiger Arbeit und Wirtschaftswachstum befasst. Die menschenwürdige Arbeit steht in engem Zusammenhang mit unserem Lebensstil und unserem Konsumverhalten.

Mehr als 2.000 Aktionen stellen Engagierte des Fairen Handels bei der Fairen Woche bundesweit auf die Beine. Auch die Bonner Aktiven sind regelmäßig seit Jahren mit zahlreichen Veranstaltungen vertreten – Jugendgruppen, kirchliche Initiativen, Schulen, Kindergärten, entwicklungspolitisch engagierte Organisationen, aber auch Geschäfte, Restaurants und Cafés zeigen damit, dass sie von fair gehandelten Produkten überzeugt sind.

 

Mehr Informationen zur Fairen Woche finden sie hier.

Zurück