+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2023 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Ibero-Club Veranstaltung (Vorabendveranstaltung "Spanien" zur Buchmesse, Lesung und Gespräche)

/ Bundeskunsthalle

Spanisch wird von rund 500 Millionen Menschen gesprochen und ist somit eine der lebendigsten Sprachen weltweit. Die diesjährige Frankfurter Buchmesse hat „Spanien“ zum Schwerpunktland. Dies nehmen wir gerne zum Anlass für eine Veranstaltung am Montag, 17.10.2022. Wir freuen uns, Sie seitens des Ibero-Clubs Bonn gemeinsam mit dem Literaturhaus Bonn und der Bundeskunsthalle zur Vorabendveranstaltung der Buchmesse einzuladen, die wir dem Ehrengast 2022 widmen: Spanien. Insbesondere junge Entwicklungen im literarischen Leben Spaniens werden wir vorstellen. Wir haben junge AutorInnen aus Spanien eingeladen, die auf dem internationalen Messeparkett für Aufsehen sorgen. In Lesungen und Gesprächen stellt Susanne Lange, Übersetzerin und ausgewiesene Kennerin der spanischen Literaturlandschaft, die AutorInnen Andrea Abreu, Elena Medel und Isaac Rosa vor:

SPANIEN:
»CREATIVIDAD DESBORDANTE – SPRÜHENDE KREATIVITÄT«**MIT ANDREA ABREU, ELENA MEDEL UND ISAAC ROSA

Moderation: Susanne Lange (Übersetzerin)
Lesung der deutschen Texte: Tatjana Pasztor

Anmeldung notwendig an mitglieder@iberoclub.de.

Mehr Informationen

Zurück