+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Journalismus und Wissenschaft - gemeinsam globale Gerechtigkeit schaffen?

/ Online-Veran von Südwind

Journalist*innen, die sich mit ihrer Arbeit für globale Gerechtigkeit einsetzen, sind auf kritische wissenschaftliche Analysen angewiesen. Gleichzeitig braucht die Wissenschaft den Journalismus, um ihre Ergebnisse in die Öffentlichkeit zu tragen.  

Wir wollen mit Journalist*innen diskutieren, wie beide Seiten besser voneinander profitieren können,  welche Anforderungen der Journalismus an die Wissenschaft stellt und umgekehrt und in welchem Spannungsfeld Journalist*innen zwischen Wissenschaft – Politik – Öffentlichkeit agieren.

Gäste:
Christiane Grefe, die Zeit
Kai Strittmatter, Süddeutsche Zeitung
Friedel Hütz-Adams, SÜDWIND

Moderation: Dr. Jiska Gojowczyk, SÜDWIND

zur Anmeldung

Zurück