+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Nachhaltige Entwicklung? Nur mit Kinderrechten!

/ Friedrichstraße Bonn

Am 20. September ist Weltkindertag. Dieses Jahr finden zeitgleich die Bonner SDG-Tage statt, in deren Rahmen mit vielen Aktionen auf die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs) aufmerksam gemacht wird. Die Friedrichstraße in der Innenstadt ist dabei als 17-Ziele-Zone ein besonderer Aktionsraum (https://www.bonn.de/SDG-Tage).

Für uns ist klar, dass nachhaltige Entwicklung nur erreicht werden kann, wenn auch die Kinderrechte verwirklicht werden - das Eine geht nicht ohne das Andere. Daher möchten wir die Bonner Kinder und Jugendlichen herzlich dazu einladen, am 20.09. ab 12 Uhr in die Friedrichstraße zu kommen und sich an der bundesweiten UNICEF-Aktion zum Weltkindertag zu beteiligen. Das Motto lautet: Kinder erobern die Straße! Dahinter verbirgt sich die Aufforderung, dass Kinder mit Malkreide ihre Wünsche und Visionen, sowie Bilder zu ihren Rechten auf die Straßen malen und so Aufmerksamkeit erzeugen (https://www.unicef.de/informieren/ueber-uns/fuer-kinderrechte/weltkindertag).

Die Aktion wird gemeinsam von der UNICEF Arbeitsgruppe Bonn und der Eine Welt-Regionalpromotorin für das südliche NRW/Region Bonn, Lisa Stroetmann, durchgeführt. Wir erwarten die Kinder in der Friedrichstraße mit bunter Kreide sowie Informationen zu Kinderrechten vor Ort und weltweit.

Zurück