+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

Virtuelles Kamingespräch: Bolivien zwischen Pandemie, Unruhen und Rückkehr des Ex-Präsidenten: MAS de lo mismo?

/

Wenig mehr als 100 Tage sind seit Amtsantritt des bolivianischen Präsidenten Luis Arce vergangen, der mit der Partei Bewegung zum Sozialismus (Movimiento al Socialismo, MAS) einen überraschend klaren Sieg erzielt hatte. Die Wahlen fanden mitten während der Covid19 Pandemie statt. Wie steht Bolivien heute da? Erhält die linksgerichtete Bewegung in Bolivien neuen Aufwind, konnte sie in der Krise überzeugen? Diese Frage steht auch vor dem Hintergrund der Rückkehr von Ex-Präsident Evo Morales ins Land. Und sie steht im Lichte der Pandemie, die längst nicht überwunden ist – wie gesund ist das Gesundheitssystem im Land und was sind die Maßnahmen, die Bolivien getroffen hat? Viele Fragen, denen wir uns stellen und uns auf spannende Einblicke freuen können.

Referentinnen und Referenten:

SUSANA CAPOBIANCO ist bolivianische Politikwissenschaftlerin, die sich auf digitale Medien und Datenanalyse spezialisiert hat. Sie hat zwei Master-Abschlüsse in Public Management (Bolivien) und Globalisierung (Deutschland / Österreich). Sie leitet eine Beratungsfirma in Bolivien und arbeitet seit über 10 Jahren mit internationalen Organisationen sowie dem bolivianischen Staat zusammen.

PAOLA BUSTILLOS hat 2020 maßgeblich die Aktion zur Unterstützung Bedürftiger in Bolivien geleitet, über die sie auch am Abend berichten wird. Sie vertritt den Verein Bonn La Paz.

In einer Live-Schaltung nach Bolivien wird Dr. JUAN CARLOS TORRICO vor Ort berichten. Er leitet in Bolivien das „Instituto Agrario Bolivia“ und lehrt an der Universidad Mayor San Andrés.

Das Gespräch wird moderierend begleitet von Dr. CLAUDIO ZETTEL, der mehrere Jahre in verschiedenen Ländern Lateinamerikas lebte und heute den Ibero-Club in Bonn vertritt.

Anleitung für die Teilnahme /Diskussion
Diese Veranstaltung bieten wir zur Teilnahme im Internet an (Live-Streaming): https://www.youtube.com/watch?v=PJWKlLABBs0&feature=youtu.be

Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Das Herunterladen einer Software ist nicht notwendig, ein aktueller Browser reicht aus. Der Livestream ist verfügbar ab 18:15 Uhr.

Für die Beteiligung an der Diskussion können Sie Ihre Frage in den Chat auf youtube schreiben ODER auf unsere facebook Seite „ibero-club“ ODER Sie schreiben uns eine E-Mail an freundeskreis@iberoclub.de. Wir werden Ihre Fragen im Laufe des Abends an die Referenten/Moderator weiterleiten.

Die Veranstaltung wird im Nachgang auf youtube eingestellt, bitte beachten Sie eventuelle Adressänderungen.

Zurück