+++  Nicht verpassen: Unsere Filmfair 2021 +++    Unsere Broschüre "Bonner Netzwerk für Entwicklung"

News Details

Bonner SDG - Tage

Vom

Unter dem Motto „17 Tage für die 17 Ziele“ mobilisieren die Bonner SDG-Tage mit einem vielfältigen Aktionsprogramm vom 18. September bis 4. Oktober 2021 in enger Kooperation mit der Fairen Woche, die zum Teil zeitgleich stattfindet, für die weitere Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele in Bonn.

Die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen, vielen unter dem Kürzel SDGs für „Sustainable Development Goals“ bekannt, sind am deutschen UN- und Nachhaltigkeitsstandort täglich Thema und auch für die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger eine Herzensangelegenheit. Eine Vielzahl von Initiativen setzt sich dafür ein, nachhaltige Entwicklung vor Ort voranzubringen. Analog zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit (DAN) mit der Europäischen Nachhaltigkeitswoche, zu denen sie traditionell einen besonderen Bonner Beitrag leisten, finden sie in diesem Jahr im Herbst statt. Sie fügen sich ein in das Jubiläum 25 Jahre UNO in Bonn, denn in Bonn führen die Vereinten Nationen Ihre Arbeit zu den 17 Zielen zusammen.

Auf dem Münsterplatz gibt Oberbürgermeisterin Katja Dörner am 18. September 2021 um 11 Uhr das Startsignal. Sie eröffnet die Bonner SDG-Tage vom 17Ziele Space, einem ausgedienten Überseecontainer, der von Engagement Global zur Informations- und Veranstaltungsfläche umgebaut wurde und in Bonner erstmalig zum Einsatz kommt. Bis zum 27. September steht er auf dem Münsterplatz, bietet interessierten Passantinnen und Passanten Infos und Spiele zum Selbsterkunden und Bonner Initiativen aus Stadt und Verwaltung eine Veranstaltungsbühne. Bis zum Abschluss der Bonner SDG Tage am 04. Oktober sind täglich vielfältige Online- und Präsenzangebote teilnehmender Organisationen und Veranstalter gegeben.

Zurück

Mitglieder